Anzeigen



 

Naturbahn Weltcup

24.12.2006:
Rodler starten verspätet in die neue Weltcupsaison

Bedingt durch das warme Wetter vor Weihnachten musste der erste Bewerb des Naturbahn Weltcups auf Anfang Jänner 2007 verschoben werden. Dennoch trainierte das ÖRV Naturbahnteam im Italienische Lungiarü und zu Weihnachten, am 23. Dezember gab es auch die erste Ausscheidung auf der Naturbahn Gumpfrei im Südtiroler Latsch. Dort startet ja der Naturbahn Weltcup.

Bestens in Form präsentierte sich der Topathleten Gernot Schwab aus der Steiermark, er war schnellster bei den Herren, Melanie Batkowski bei den Damen, die ebenfalls klar die beste ÖRV Dame war. Auch im Doppelsitzer waren die Weltcupsieger des Vorjahres Schatz-Mühlbacher die klar schnellsten bei diesem ersten Kräftemessen. Beer-Kögl und die Geschwister Christian und Andreas Schopf folgten auf den Rängen zwei und drei.

Während bei den Herren der Oberösterreicher Gerhard Pilz in seine letzte Rennsaison gehen wird (fünfter in der Quali) wird der Niederösterreichische Shooting Star der vergangenen Saison Philipp Wagner, Gesamt sechster im Weltcup 2006, beim Saisonstart aus beruflichen Gründen feheln. Hinter dem Steirer Schwab folgten Gerald Kammerlander und die Gebrüder Robert und Florian Batkowski. Beste Chancen auf den sechsten und letzten Startplatz im Herrenteam dürfte der kleinere Bruder von Geralg Kammerlander, Thomas haben. Er wurde in der ersten Quali sechster.

Bei den Damen haben ja gleich drei Tirolerinnen Ihre Karriere beendet, somit könnten erstmals zwei Niederösterreicherinnen im ÖRV Damen Team stehen. Hinter Marlies Wagner die in Latsch noch nicht zu Ihrer gewohnten Form fand klassierte sich Kathrin Mladek an der vierten Stelle. Tina Unterberger (OÖ) war hinter Melanie Batkowski (Tirol) zweitschnellste.

Gleich nach den Feiertagen am 28. Dezember wird es in Umhausen und am 29. Dezember wieder in Latsch eine weitere Quali geben. Umhausen ist ja mitte Jänner ebenfalls Schauplatz eines Naturbahn Weltcups.

Batkowski Melanie - schnellste! Batkowski Melanie - schnellste bei den Damen!
Pilz startet in seine letzte Saison Gerhard Pilz startet in seine letzte Saison
Schatz - Mühlbacher Schatz - Mühlbacher
Staatsmeister Schwab Staatsmeister Schwab

Wagner Nikolaus
ÖRV Pressestelle Ntb
0650/4546146
www.rodel-austria.at

Anzeigen



weitere Infos: