Anzeigen



 

ÖRV Naturbahn Qualifikation in Campill Südtirol.

17.12.2007:
Am vergangenen Wochenende belagerte das gesamte ÖRV Naturbahnteam die schwierige Naturrodelbahn in Campill-Lungiarü, Südtirol. Nach der Absage bzw. Verschiebung des Europacupbewerbews in Mariazell übersiedelten die Damen und Herren des ÖRV Teams unter Cheftrainer Robert Tomelitsch auf die schwierige Naturbahn nach Südtirol um den Kader für die kommenden Weltcuprennen aufzustellen.

Während im Damenbewerb so wie im Vorjahr alles beim alten blieb, gibt es bei den Herren und Doppelsitzern einige Veränderungen und neue Gesichter im Team

Neben dem einzigen Fixstarter bei den Herren, dem Irdninger Weltmeister Gernot Schwab stehen die Gebrüder Robert und Florian Batkowski aus Schönberg in Tirol. Diese Herren sind auch beim Weltcup im Südtiroler Passeiertal Fixstarter. Die in Campill weiters vier qualifizierten Gerald Kammerlander (Tirol) aus Umhausen Dominik Wagner aus Neunkirchen (NÖ) Thomas Schopf aus Obdach und Michael Scheikl aus der Steiermark rittern beim offiziellen Training des Weltcups um die restlichen drei Startplätze. Einer der vier wird dann doch noch ausscheiden.
Im Doppelsitzer haben sich neben den Starensemble Schatz-Mühlbacher (Ktn/Sbg) diese fehlten wegen einer Schleimbeutlentzündung von Christian Schatz in Campill, Martin Mayerhofer und Sigi Truppe ebenfalls aus Kärnten und Guido Hilgarter aus Ferndorf der mit seinem Partner Jan Huber aus Wels sich erstmals wieder qualifizieren konnte, ins A-Team gefahren. Beer-Kögl beendeten ja bekannterweise Ihre Karriere. Hilgarter ist nun nach einigen Jahren, damals war er mit einem andern Sportler bereits einmal im Team war, nun wieder in der A Mannschaft.

Batkowski Robert Batkowski Robert bei Quali am schnellsten

Gernot Schwab Gernot Schwab startet in die Weltcupsaison
Der Damenkader setzt sich aus Melanie Batkowski aus Schönberg in Tirol Marlies Wagner aus Payerbach Mladek Katrin beide aus Niederösterreich und der Oberösterreicherin Tina Unterberger aus Gmunden zusammen. Die Bewerbe des ersten Weltcups beginnen am Freitag den 21. Dezember im Passeiertal.

Hilgarter-Huber Hilgarter-Huber für Weltcup qualifiziert
Mayerhofer Truppe Mayerhofer Truppe
Scheikl Michael Scheikl Michael bei Quali in Campill
Thomas Kammerlander Traurig über die verpasste Qualifikation: Thomas Kammerlander
Copyright by Wagner ÖRV Pressestelle
A-2650 PAYERBACH
Schulgasse 4
Tel. 0650/4546146
Fax 02666/53812
e-Mail: presse.naturbahn@drei.at
www.rodel-austria.at

Anzeigen



weitere Infos: